Orangen-Sternchen-Tarte mit Milch-Schnitte®

Orangen-Sternchen-Tarte mit Milch-Schnitte®

Fruchtig in die Vorweihnachtszeit: leckere Tarte mit Orangen-Creme auf lockerem Milch-Schnitte®-Boden. Dekoriert mit Sternen aus Milch-Schnitte® ist dieser Kuchen nicht nur lecker, sondern ein echter Hingucker.

  • 160 min
  • 130 min
  • 9
  • 20 Stück Milch-Schnitte®
  • 5 Blatt Gelatine
  • 200 ml Orangensaft
  • 1 TL Orangenabrieb
  • 3 EL Mandelsirup
  • 200 ml Sahne
  • Außerdem:
  • Tortenring (Ø 26 cm)
  • Stern-Plätzchenausstecher in unterschiedlichen Größen
  • 1

    Tortenring auf einer Platte mit 14 Stück Milch-Schnitte® auslegen, 4 Stück Milch-Schnitte® einmal längs und einmal quer halbieren und den Rand des Tortenrings so damit auslegen, dass die Creme oben zu sehen ist.

  • 2

    Gelatine in 100 ml Saft einweichen, unter Rühren erwärmen und übrigen Saft, Orangenabrieb und Sirup zugeben. Saft-Mischung ca. 15-20 Minuten kalt stellen. Sahne steif schlagen und unter die Saft-Mischung heben. Orangen-Creme in der Tarte-Mitte verteilen.

  • 3

    Übrige Milch-Schnitte® zu Sternen ausstechen, auf die Orangen-Creme legen, leicht andrücken und Tarte weitere ca. 2 Stunden kalt stellen. Orangen-Sternchen-Tarte in Stücke schneiden und servieren.