Käsekästchen

Käsekästchen

Kindesalter

10-12

Spiele-Ort

Drinnen, Draußen

Spieleanzahl

2

Spielmaterial

kariertes Papier, Stift

Spiel­anleitung

Bei diesem Spiel geht es darum, möglichst viele Kästchen zu erobern. Dazu zeichnet als erstes jeder ein rechteckiges Spielfeld auf ein kariertes Blatt Papier (z.B. 8x12 Kästchen). Kästchen werden erobert, indem man die vier Seitenlinien nachzeichnet und es damit „schließt“. Ganz wichtig: Wer dran ist, muss einen Zug machen, d.h. einen Strich auf das Blatt setzen. Wer ein Kästchen geschlossen hat, markiert es mit einem Zeichen (Spieler 1: Kreis, Spieler 2: Kreuz) und muss einen weiteren Zug machen. Wer die meisten Kästchen erobert hat, gewinnt das Spiel.

Auf geht’s! Mit kleinen Strichen zum großen Spaß!

Spielende

Sind alle möglichen Striche gezeichnet, ist das Spiel zu Ende.
Jetzt heißt es, Kreise und Kreuze zählen. Der Spieler mit den meisten gewinnt.

Zurück zur Übersicht

Alles rund um Milch-Schnitte®

Milch-Schnitte®